ZDF-Berufslügner Wulf Schmiese: “Assads Giftgas und Fassbomben haben eine Viertelmillion Menschen getötet”

Sie wollen Krieg, folglich brauchen sie mal wieder einen “neuen Hitler”. Damals war’s Bin Laden, dann Saddam Hussein und dann Gadafi. Als die dann jeweils weg waren, war nichts besser, sondern schlimmer als zuvor, aber egal, Hauptsache der “anständige Westen” hatte den bösen Untermenschen besiegt.
Sollte der Verbrecher-Westen diesmal schon wieder mit dem üblen Spiel durchkommen, dann hat die Menschheitheit evtl nichts besseres als den finalen Krieg verdient.

Die Propagandaschau

zdf_80Ist er einfach nur strunzdumm oder ist er ein vorsätzlicher Lügner und Kriegshetzer? Diese Frage stellt sich auch bei Wulf Schmiese, politischer Korrespondent im Hauptstadtstudio des ZDF in Berlin.

Dass Schmiese gestern in “Berlin direkt” freche Propagandalügen verbreitete, kann niemand abstreiten. Ob er das aus reiner Dummheit tat, wie sie in ARD und ZDF alltäglich ist oder aus Gründen der Kriegspropaganda und politischer Agitation, sei dahingestellt – Lügner, Kriegshetzer und journalistischer Abschaum wie Schmiese hat in einem öffentlich-rechtlichen Rundfunk, der zu wahrhaftiger Berichterstattung verpflichtet ist, nichts verloren.

View original post 333 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: