Archive

Uncategorized

“ (…) Was in der öffentlichen Diskussion ein wenig zu kurz kommt, aber aktuell ein beträchtlicher Mühlstein am Hals dieses Instituts ist, sind die Derivate in ihrem Portfolio: 50 Billionen Euro Deutsche Bank hat hohen Derivatebestand … [FAZ]. Ganz kurz und krass erklärt, diese Derivate sind nichts anderes als Wertscheine. Damit der Leser ein Gespür für die Größenordnung bekommt, was diese 50 Billionen € hier bedeuten, sei nur am Rande erwähnt, dass das Bruttosozialprodukt dieses Planeten gerade mal bei rund 70 Billionen US-Dollar pro Jahr liegt. (..) “

Quelle: Pennystock Deutsche Bank, bis Jahresende pleite

Advertisements

Neues altes von den “seriösen Medien”.

Die Propagandaschau

ard_logoEs spottet nur noch jeder Beschreibung, was ARD und ZDF den Zuschauern tagtäglich an Lügen, Verschweigen, Dummheit, Realitätsklitterung, Kriegstreiberei, Regierungs- NATO- und US-Propaganda vorsetzen.

ARD_25082016_tt_Grundgesetz

Die beiden schlimmsten Sendeformate in dieser Hinsicht sind “tagesthemen” und “heute-journal”, wo der Zielgruppe zur besten Sendezeit der Kopf gewaschen und verdreht wird, wie zu Zeiten der “Wochenschau”. Einen echten Höhepunkt der politischen Verdummung hat PS-Leser mackul am Donnerstag in den tagesthemen entdeckt.

View original post 390 more words

Eine Benutzerin von Hass-Sprache im Kampf gegen Hass-Sprache. Fast mehr “Orwell” als Orwell selbst.
Dank an rositha13 für die Umsetzung meines Tipps!

Gegen den Strom

(Admin: An diesem Beispiel sieht man mal wieder, wo wir mit unserer Dämokratie gelandet sind. Danke Mark für den Tip.)

Gerhard Wisnewski

Kommentare dazu:

waternixe
Ich würde das Video gerne auf meiner Webseite einbetten… ist das OK? Wenn nicht – bitte schreien.. dann lösch ich wieder… sonst.. danke!!!!!!!!!!!!!!!!
Alle 2 Antworten anzeigen
Gerhard Wisnewski
Na klar – Einbetten geht immer….
69axelrose
Meiner Meinung nach gehört die hart bestraft wegen Aufruf zum Völkermord, oder ?
Depalma74
Mir würde es für’s erste völlig reichen, wenn so etwas schnellstens aus dem…

View original post 291 more words

Tagebuch eines Deutschen

merkel-exorzist

Eigentlich wollte ich hier und heute wieder einen Eintrag über meine Gedanken verfassen. Einfach etwas persönliches – das soll ja auch Sinn und Zweck eines Tagesbuchs sein.

Auf der anderen Seite soll dieser Blog auch eine Art Dokumentation über den Ablauf der Ereignisse in dieser Zeit des Wandels sein. Und derzeit drehen sich die Räder des Systems so schnell, daß ich eigentlich drei oder vier Einträge pro Tag machen könnte.

Es gibt so viel was ich zu sagen hätte, Erkenntnisse die ich gewonnen habe und die ich mit Euch da draußen teilen möchte. Dann würde ich aber jeden Tag nur vor dieser Kiste hier sitzen und die Zeit, die mir bleibt, bevor die, nennen wir sie mal “große Finsternis” beginnt, nicht dafür nutzen in der Natur zu sein, meine Freiheit zu genießen, weiter zu kommen in meinem Bewußtwerdungprozess und das Leben in mir zu spüren. Wer weiß, wielange dies noch…

View original post 1,112 more words

Die Propagandaschau

ard_logoDer Vorsatz politischer Desinformation, Manipulation und Hetze durch die Anstalten der ARD kann an einem weiteren aktuellen Beispiel belegt werden, in dem sich die großen Schlachtfelder der Propaganda (Russland, Syrien, Migrationskrise) überschneiden.

ARD_Mann_Frau_Machete525

Während der Chor der Mainstreammedien – allen voran ARD und ZDF – seit Monaten mit Falschinformationen, Lügen und Unterstellungen Hetze gegen Russland verbreitet, um einen von den USA geforderten neuen eisernen Vorhang zu errichten, versuchen sie gleichzeitig an der Heimatfront verzweifelt die ersten Gravitationswellen einer Gewaltspirale zu begradigen, zu verschweigen oder aus der Welt zu lügen.

View original post 437 more words

“Ich weiß, dass ich nicht(s) weiß.”

volksbetrug.net


Hier ist die Lösung - aber bitte richtungsweisend, mit einem Hauch Verwirrung
Hier ist die Lösung – aber bitte richtungsweisend, mit einem Hauch Verwirrung

Bezüglich des Putschversuches in der Türkei beobachte ich mal wieder verschiedene Medien. Sowohl die Mainstream-Presse als auch die alternativen Medien.

Wenn ich mich dann mit verschiedenen Menschen über das Thema unterhalte, zeichnet sich immer das gleiche Bild ab: “Bla, bla, bla…”. Ich frage dann immer: “Woher hast Du diese Informationen?”. “Na, das kam im Fernsehen!” oder “Das hab ich gelesen!” oder “Ich hab ein Video gesehen, auf YouTube oder Facebook!”.

Kaum einer von ihnen hat sich einen eigenen Kopf gemacht und dabei eingestanden, dass wir im Grunde gar nicht wissen, was wirklich los ist.

Nur Nachgelabber von Medien, die einem sympathisch sind und glaubwürdig “klingen”. Wer immer die Tagesschau schaut, der glaubt auch, was die Tagesschau zu diesem Thema sagt und zeigt. Wer immer wieder die gleichen Blogs liest, der glaubt auch, was manche Sherlock Holmes im Netz…

View original post 2,195 more words